Sir Heinrich

 

 

Home
Up

Sir Heinrich, chestnut Oldenburger Stallion, by (Sir Donnerhall / Fuerst Heinrich [Florestan I]) born in 2008, standing approximately 16.1 hands.

The elegant State Sire SIR HEINRICH is one of the TOP upcoming Sires of Germany. Vize Bundeschampion 2012 and 2013, competed at the Worldmastership of the best Dressage Horses. At the 70-day stallion approval test he finished with the scond best scores for the dressage and had excellent scores for rideability (9,25;) canter (9,0); walk (8,75); Interieur (8,5), XC (8,63). His breeding index is set at 151.

Beschreibung;

Der edle und leichtfüßige Bundeschampion SIR HEINRICH zählt zu den herausragendsten Nachwuchstalenten des Landes. Bereits als einer der besten Absolventen der Hengstleistungsprüfungen 2011 stellte er dies unter Beweis. Bei seinem 70-Tage-Test in Neustadt (Dosse) erzielte er die überragende dressurbetonte Endnote von 8,99 (zweithöchstes Dressurergebnis des Gesamt-Jahrgangs) und sein HLP-Zuchtwert Dressur wurde auf exzellente 151 errechnet. Höchstnoten erhielt er unter anderem für seine Rittigkeit mit 9,25, für den Galopp mit 9,0, sein Schritt wurde mit 8,75 bewertet und Trab und sein vorbildliches Interieur mit 8,5. Aber auch im Gelände wusste der dressurveranlagte Fuchs zu überzeugen und erhielt für diesen Teilbereich eine Wertnote von 8,63.

SIR HEINRICH trägt das Kürzel „OLD“ im Sport, da er bereits in jungen Jahren beste Werbung für die Zucht von Oldenburgern gemacht hat. 2014 feierte er den Höhepunkt seiner sportlichen Laufbahn mit dem Sieg des Bundechampionats der 6jährigen Dressurpferde mit seiner Ausbilderin Anja Wilimzig. Bereits in der Einlaufprüfung war er nicht zu schlagen. Im Finale war Kommentator Christoph Hess voll des Lobes. „So sieht gutes Reiten aus. Wenn man den beiden zusieht entspannt man sich selbst. Ein tolles losgelassenes Pferd.“ Den Trab hob er als gleichmäßig und schwungvoll heraus, stets im Durchschwung von hinten an die Hand heran. Den Schritt bezeichnete er als losgelassen, im Takt, mit viel Fleiß und Raumgriff. Der Galopp war schnurgerade, bergauf, elastisch, mit Schwung und Raumgewinn, sowie vorhandener Versammlungsfähigkeit. Für die drei Grundgangarten gab es jeweils die Wertnote 8,5, für die Durchlässigkeit und den Gesamteindruck die 9,0 – mit einem Endresultat von 8,7 zeigten die beiden somit die beste Leistung. Im August vertrat er, so wie im Jahr zuvor, die deutschen Farben bei der Weltmeisterschaft der sechsjährigen Dressurpferde. Zudem gehen Siege und Platzierungen in Dressurpferdeprüfungen der Klasse M und Dressurprüfungen der Klasse M* auf das Konto des Sympathieträgers. Er sicherte sich bereits 2012 den Titel des Vize-Bundeschampions der vierjährigen Reitpferdehengste und wurde außerdem Oldenburger Landeschampion. In 2013 qualifizierte er sich wieder zum Bundeschampionat. Hier gewann er dann herausragend eine Abteilung der ersten Qualifikationsprüfung. Im Finale überzeugte er ein weiteres Mal und sicherte sich mit einer Gesamtnote von 8,6 die Silbermedaille in seiner Altersklasse.

Auch züchterisch sorgt SIR HEINRICH für Furore. In den letzten Jahren zählte er zu den begehrtesten Hengsten in der Warendorfer Riege. Bewegungsstärke, Ausstrahlung und beste Reitpferdepoints gibt er an seine Nachkommen weiter. Zahlreiche Fohlen wurden in Schauringen prämiert und hochpreisig auf Auktionen verkauft. So stellte er im August beispielsweise eines der Spitzenfohlen der vergangenen Westfälischen Fohlenauktion. Für das Hengstfohlen erhielten Bieter aus Niedersachsen den Zuschlag bei 17.000 Euro. Auch beim Deutschen Fohlenchampionat in Lienen zählte ein Sohn zu den Besten.

SIR HEINRICH – Goethe lautet die Abstammung des Hengstes, der auf Platz sechs bei den dressurbetonten Fohlen rangierte. Mit seinem Sohn SYMPHONIC, der ebenso in Warendorf wirkt, brachte er gleich aus seinem Premierenjahrgang einen gekörten Sohn.

SIR HEINRICH geht auf Sir Donnerhall I zurück. Dieser brachte ebenfalls den zweiten Reservesieger der NRW Hauptkörung 2008 SON OF COLOGNE, der 2010 mit seinem ersten Fohlenjahrgang für Furore sorgte. Auf den Schauplätzen machten seine Nachkommen mit elastischen Grundgangarten und typvollem Exterieur auf sich aufmerksam. Auf dem Fohlenmarkt in Wickrath stellte er das Spitzenfohlen und auf dem Deutschen Fohlenchampionat rangierte sich ein Hengstfohlen unter die Top-Ten.

Sir Donnerhall I war Zweiter Reservesieger der Oldenburger Körung 2003 und 2005 Sieger des 70-Tage-Tests in Adelheidsdorf. 2006 gewann Sir Donnerhall das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde und war Vize-Weltmeister der jungen Dressurpferde. Sein Zuchtwert Dressur liegt bei 154 Punkten.

Sir Donnerhall`s Pedigree-Kombination Sandro Hit mal Donnerhall hat sich längst als absolute Spitzenanpaarung mit hoher Erfolgsgarantie. Mutter Contenance D war selbst Brillantringstute auf der Oldenburger Stutenschau und kommt aus einem erlesenen Stutenstamm. Grundyman xx in vierter Generation rundet das Pedigree mit einem Schuss Vollblut ab.

SIR HEINRICHs Mutter ist die Staatsprämienstute Cést Bon ist Halbschwester zu dem gekörten Get Smart. Sie war teuerstes Stutfohlen ihres Jahrgangs bei der Fohlenauktion in Vechta. Ihr Stutenstamm wurde 1990 zur Bundessiegerfamilie in Deutschland gekürt. Ihre Tochter, die Vollschwester zu SIR HEINRICH, Cindy wurde zur Reservesiegerin der Oldenburger Eliteschau 2012 ernannt und gewann ein Jahr darauf den Titel der Bundeschampioness der vierjährigen Reitpferdestuten- und Wallache. Fünfjährig dominierte sie ebenso das Starterfeld beim Oldenburger Landeschampionat der Dressurpferde. Cést Bon hat Fürst Heinrich zum Vater. Der FLORESTAN I – Sohn wurde 2000 im Rahmen der NRW Hauptkörung als Prämienhengst herausgestellt und war 2003 Weltmeister der jungen Dressurpferde und musste sehr früh abtreten. In seiner recht kurzen Wirkungszeit brachte er insgesamt 110 Staatsprämienstuten, sowie 49 gekörte Söhne, darunter den Landbeschäler FÜRST SAMUEL. Die Großmutter, Staatsprämienstute Cosima ist Vollschwester zum gekörten und sportlich bis zu Springprüfungen der Kl. S, sowie züchterisch erfolgreichen RTL. Ihre Halbbrüder sind die Vererber Solo Hit und Routinier. Der Mutterstamm hat zahlreiche Hengste und Sportpferde hervorgebracht, wie die Vererber Pharao, Zymbal I und II, Casanova, Castus I und II, First Class I und II, Ashby und Donneradel.

Sir-Heinrich_1.jpg (197556 bytes) Sir-Heinrich_2.jpg (203563 bytes) Sir-Heinrich_3.jpg (171007 bytes)

Sir-Heinrich_5.jpg (132300 bytes) Sir-Heinrich_4.jpg (183711 bytes) Sir-Heinrich_6.jpg (134402 bytes)

Sir-Heinrich_7.jpg (65310 bytes) Sir-Heinrich_8.jpg (107246 bytes) Sir-Heinrich_9.jpg (224579 bytes)

Sir-Heinrich_10.jpg (227492 bytes) Sir-Heinrich_11.jpg (275249 bytes) Sir-Heinrich_12.jpg (250950 bytes)

Sir-Heinrich_13.jpg (146398 bytes) Sir-Heinrich_14.jpg (87690 bytes) Sir-Heinrich_15.jpg (135190 bytes)

Sir-Heinrich_17.jpg (194033 bytes) Sir-Heinrich_16.jpg (108043 bytes) Sir-Heinrich_18.jpg (209158 bytes)

Sir-Heinrich_19.jpg (211020 bytes) Sir-Heinrich_20.jpg (234222 bytes) Sir-Heinrich_21.jpg (222444 bytes)

Sir-Heinrich_22.jpg (200262 bytes)

Sir Donnerhall I Sandro Hit Sandro Song
Loretta
Contenance D Donnerhall
Contenance II
C'est Bon Fuerst Heinrich Florestan I
Dawina
Cosima Rubinstein I
Cancellaresca

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home Up Abanos Abglanz Absatz Akzent II Alabaster Amiro Ampere Andric Aquilino Argentan Argentinus Ballettmeister Balou du Rouet Baloubet du Rouet Baroncelli Belantis Bellissimo M Beltain Beltano Benetton Dream Benicio Bentley Bolero Bon Bravour Bon Coeur Bordeaux Bossanova Boston Breitling W Brentano II Bretton Woods Briar 899 Buckingham Caitano Califax Camerino Camirez L Campo Grande Candidatus Capitol's Family Caprimond Cardenio Carry Gold Caruso Centus Chacco Blue Chaccomo Champion du Lys Champion F.P Cheenook Chequille Christ Clinton II Colander Coleur Rouge Collin L Competent Compliment Consul Contendro Contender Conteur Converter Cor de la Bryere Cordial Medoc Cornet's Stern D'Accord Daddy Cool DamonHill Danciano Dancier Dancing Dynamite Dankeschoen Danny Wilde Danone Dante Weltino Dauphin Davignon Davignon II De Champ De Niro Decamerone Decor Delatio Delacroix Rose Depardieu Der Designer Der Lord Desperados Destano Desperando Diamond Hit Diamonit Diarado Dimension Dobel's Cento Don Frederic Don Frederico Don Bedo Don Bosco Don Cardinale Don Cavallo Don Crusador Don Gregory Don Juan Don Primero Don Ricoss Don Primus Don Schufro Don Vino Donnerhall Donnerschlag Donnerschwee Donnerwetter Dormello Dragon Hill Dream of Glory Dresden Man Dresemann Earl Ehrenpreis Ehrentanz Ehrentusch Epsom Gesmeray Escamillo Escolar Escudo I Estobar Ex Libris Fabriano Falkland Falsterbo Fantastic Farewell Federweisser Feedback Feinbrand Feiner Bedo Feiner Stern Ferragamo Fiderbach Fidermark Fidertanz Figaro Fineliner Finest First Ampere First Choice Fittipaldi Flatley Fleurop Florenciano Florencio Florestan 1 Floriscount Flovino Follow Me Fontane For Compliment For Romance For Pleasure Foundation Franziskus Fred Astaire French Kiss Friendship Fuerst Fohlenhof Fuerst Fugger Fuerst Heinrich Fuerst Nymphenburg Fuerst Piccolo Fuerst Romancier Fuersten Look Fuerstenball Fuerstenreich G Ramiro Z Ganymedes Graf Goetz Graf Top Grand Cru Grand Passion Goethe Grey Flannel Gribaldi Grosso Z Hampton Harvard Herzensdieb His Highness Hofrat Hohenstein Hotline Jack Sparrow Jazz K 2 King Arthur Krack C La Cock Lanciano Lancier Lando Lanthan Laptop Latimer Laurentino Laureus Lauries Crusador Lauterbach Le Espoir Le Primeur Leffert Legat Lemony's Nicket Licosto Licotus Likoto xx Linaro Linton Lombard Londonderry LongChamp Lord Carnaby Lord Loxley Lord Sinclair Louis le Bon Lugano II Lugato Margue Matcho AA Matrose Mephistopheles Mon Cheri Montmartre Nantano Nintender Pablo Peking Pelegrinius Pik Bube Pik Solo Plasir d' Amour Prince Thatch Quality Quantensprung Quaterback Quattro Quicksilber Quidam de Revel Quintender Quotenkoenig Rascalino Ravallo Reccio Regazzoni Relevant Revan Riccidoff Riccione Rob Roy Rock For Me Rock Forever Rockwell Roessegnieur Rohdiamant Romancero Romanov Ronaldo Rosandro Rosario Rosenkönig Rosentau Rotspon Rouletto Rousseau Royal Blend Royal Classic Royal Diamond Royal Hit Rubignon Rubiloh Rubin Royal Rubinstein I Sacre Coeur Samaii Samarant Samba Hit III Sambertino San Amour San Brasil San Rubin San Schufro Sandro Hit Sandro Boy Sandro Song Sanvaro Sarkozy Schufro Scolari Sezuan Show Star Silvio Sion Sir Alfred Sir Donnerhall Sir Donnerhall II Sir Heinrich Sir Rubin Sir Schoelling Sir Shutterfly St. Shufro Stakkatol Stedinger Sunday Sunny Boy Surprice Swarovski Tailormade Temtation Tolegro Totilas Toto Jr United Vitalis Vivaldi Voice Waikiki Warkant Weinzauber Welt Hit II Weltissimo Weltmeister Weltmeyer Weltpoet Weltrubin Weltruhm Wendekreis Werbellin Werther Wesley Westerland White Star Windfall Woermann Wolkenstein II Wolkentanz Wolkentanz II World Cup I Worldly Wunschtraeumer Wynton Zack Zonik